AA035 FuerWEB

Berliner Musiker Treff am 10.07.2017: Busking in Berlin

In Berlin wimmelt es von Straßenmusiker*innen, die das Stadtbild und die Atmosphäre auf den Straßen und in den U- und S-Bahnen maßgeblich mitprägen. Aber wie funktioniert Busking und wie verdiene ich damit Geld?

Das Meetup des Berlin Music Suit Up am 28. Juni war daher genau diesen Fragen gewidmet: Busking – wie starte ich und wie werde ich damit erfolgreich? Aus der sehr angeregten Diskussion in der Noize Fabrik ergaben sich wichtige Fragen, die wir gern beim kommenden Berliner Musiker Treff mit euch vertiefen würden:

Wie finde ich neue Orte zum Spielen und bleibe dabei gegenüber anderen Straßenmusiker*innen und deren ‚Playtimes‘ respektvoll? Welche Orte eignen sich für meine Musik? Wie gehe ich mit den unterschiedlichen Gegebenheiten in Bars, Parks, Zügen, Bahnstationen, auf Plätzen etc. um? Mit welchen Herausforderungen haben Sänger*innen zu kämpfen, und welche Probleme stellen sich Instrumentalist*innen? Und vor allem: Welche Rechte habe ich gegenüber Ordnungsamt und Polizei, was muss ich beachten, lohnt sich eine Erlaubnis und wenn ja, wo und wie bekomme ich diese?

Lasst uns wieder gemeinsam Antworten auf diese Fragen finden! Dazu stehen euch am 10.07. die erfahrenen Busker Laura Hoo und Karla Hajmann (Miss Stereochemistry) von der Initiative Berlin Street Music zur Verfügung. Gern könnt ihr auch weitere, eigene Fragen und Probleme zum Thema mitbringen.

Wann? ab 20 Uhr
Wo? im Rotbart


Berlin is full of buskers that form an important part of the city’s picture and atmosphere. But how does busking work?

On 28th June the Berlin Music Suit Up dedicated his Meetup to the question how to get started and successful in street music and busking. A lot of interesting questions concearning the topic were raised that evening which we would like to further discuss with you at the Berliner Musiker Treff on 10th July at the Rotbart:

How do I find good or new places to play at, keeping a respectful communication with other buskers and their ‘playtimes’? Which spot fits to my kind of music? How do I deal with different situations in bars, parks, train stations, squares? What challenges do singers face, which problems do instrumentalists have? And most importantly: What are my legal rights in front of Ordnungsamt and police? What are they allowed to do to me and my equipment? And does it even make sense to buy permits and if yes, which?

Let’s work out answers to these questions together! The experienced buskers Laura Hoo and Karla Hajmann (Miss Stereochemistry) from Berlin Street Music will be there to discuss the above questions and coach you in small groups on your specific problems.

When? starting at 8 pm
Where? at Rotbart

Foto: Melanie Kausch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.