IMG_4240_AK_neu

Von der Idee zum überzeugenden Konzept: Kreative Ideen gefragt

Der DigiMediaL Aufbaukurs – SELBSTVERMARKTUNG FÜR MUSIKER*INNEN ist eine Kreativwerkstatt für Musikschaffende, die sich von Branchen-Expert*innen coachen lassen und ihre Vermarktungs-Ideen für ein neues Projekt zu einem ausgereiften Konzept entwickeln wollen.

Die Chance: Dialog mit Branchen-Expert*innen, Austausch mit Musikerkolleg*innen, Netzwerken, Konzept-Erstellung

Jetzt bewerben

Der DigiMediaL Aufbaukurs – SELBSTVERMARKTUNG FÜR MUSIKER*INNEN

*** Kurszeit: 12.06. – 05.07.2017 (5 3stündige Veranstaltungen und 2 Coachings)
*** Abschluss: Qualifiziertes Teilnahmezertifikat
*** Teilnahmebeitrag: 95 €
*** Bewerbungsvoraussetzung: Einreichung eines Selbstmarketing-Konzeptes

Bewerbungsschluss: 07.06.2016

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

# KURSINHALT

Die erfolgreiche Weiterentwicklung der eigenen Musikkarriere ist heute von vielen Faktoren abhängig. Wer sich selbst konstant sicht- und hörbar machen möchte, muss effektive Strategien für die Selbstvermarktung entwickeln – und stetig überprüfen, anpassen, weiterentwickeln. Dafür ist es zentral, die folgenden Fragen für jedes neue Projekt beantworten zu können: Überzeugen meine Ideen für eine kreative Vermarktung? Wie genau kenne ich meine Zielgruppe – kann ich meinen Fan und dessen Bedürfnisse beschreiben? Passt mein Wording (noch) zu meiner Zielgruppe? Und habe ich mein Budget und meine Zeit effektiv geplant, ohne dabei das Ziel aus den Augen zu verlieren?

Wer diese Fragen für sein neues Projekt (noch) nicht klar beantworten kann, ist im DigiMediaL Aufbaukurs – SELBSTVERMARKTUNG FÜR MUSIKER*INNEN genau richtig.

Wer diese Fragen für sein eigenes Projekt (noch) nicht klar beantworten kann, ist im DigiMediaL Aufbaukurs – SELBSTVERMARKTUNG FÜR MUSIKER*INNEN genau richtig. Das 4wöchige berufsbegleitende Weiterbildungsangebot bietet Berliner Musikschaffenden mit Marketing-Vorkenntnissen die Möglichkeit, ihre individuellen Vermarktungsideen in ein wirksames Marketingkonzept zu verwandeln. Im Dialog mit Branchen-Vertreter*innen und im Austausch mit den anderen Kursteilnehmer*innen werden die Ideen weiterentwickelt, geschärft, strukturiert und in ein Konzept überführt – egal welches Ziel strategisch verfolgt wird: Sei es der nächste Record Release, die kommende Tour-Vermarktung, eine anstehende Förderakquise oder die weitere Positionierung am Markt.

Ziel ist, am Ende des Kurses ein zeiteffizientes, wirtschaftliches und effektives Vermarktungskonzept für das eigene Projekt entwickelt zu haben, das die eigene Sichtbarkeit erhöht und potentielle Partner überzeugen kann. Zudem kann über die im Kurs geknüpften neuen Kontakte zu Kolleg*innen und den Branchen-Expert*innen das individuelle Netzwerk erweitert werden.

Aufbaukurs grafisch

# KURSABLAUF

5 Termine im Zeitraum 12.06. – 05.07.2017

Zu Beginn jeder Sitzung erhalten die Teilnehmenden von einem/einer Branchen-Experten*in einen prägnanten Input zu spezifischen Bereichen aus dem professionellen Musikmarketing – z.B. zu Zeitmanagement und guter Vorbereitung, der Visualisierung von Business-Plänen, Facebook-Adds und Social Media. Danach widmet sich jeder Seminartag den Vermarktungsideen von jeweils 2 Teilnehmenden. Diese stellen nacheinander den aktuellen Stand ihrer individuellen Marketing-Skizze vor. Im Anschluss arbeiten die Kursteilnehmenden in Kleingruppen intensiv an den beiden vorgestellten Skizzen, hinterfragen diese kritisch und entwickeln sie im Brainstorming weiter. Unterstützt werden sie bei der Weiterentwicklung der Idee zum Projekt von renommierten Branchen-Expert*innen, die mit ihrem Erfahrungs- und Wissenshorizont beiden Gruppen als Coach zur Verfügung stehen, inhaltliche Verständnisfragen stellen und neue Impulse in die Diskussion einbringen. Ergänzt wird der Kurs durch eine Beratungswoche, in der die Teilnehmenden in je zwei Einzelberatungen à 90 Minuten mit Dozent*innen ihrer Wahl die Gelegenheit erhalten, individuelle Fragen zu ihren Ideenskizzen zu klären oder sich zu konkreten Themen beraten zu lassen.

# DOZENT*INNEN

Als Dozent*innen mit dabei sind u.a.
Désirée Vach – Gründerin von Snowhite Records / Managerin, GSA bei INgrooves Music Group / Stellv. Vorstandsvorsitzende beim VUT
Christian Göbel – Labelmanager und Head of Publishing bei Motor Entertainment
Søren Janssen – Systemischer Coach und Geschäftsführer der Coaching Agentur Limelight Coaching / Gründer und Geschäftsführer der Managementagentur Maliboo Entertainment
Chrissie Niestroj – Project Managerin bei der Domino Recording Company Deutschland GmbH

#ÜBERBLICK

Der Kursablauf zum Download

Kurszeitraum: 12.06. – 05.07.2017
Auftaktveranstaltung: Mo, 12.06.2017, 19-21 Uhr
Kurstage: Di, 13.06.2017 / Mi, 14.06.2017 / Di, 20.06.2017 / Mi, 21.06.2017 / Di, 04.07.2017 / Mi, 05.07.2017, je 09:30-13 Uhr
Beratungswoche: 26. – 30.06.2017 (2 x 90 Minuten individuelle Expertenberatung, Terminabsprache während des Kurses)
Teilnehmendenzahl: 10
Abschluss: Qualifiziertes Teilnahmezertifikat
Teilnahmebeitrag: 95 €
DigiMediaL wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa kofinanziert. Dadurch können wir den reduzierten Teilnahmebeitrag in Höhe von insgesamt 95 € ermöglichen.

Der Kurs wird im Jahr 2017 noch einmal angeboten – Bewebungen sind auch für diesen Termin bereits möglich:
06. – 29.11.2017 * Bewerbungsschluss: 27.10.2017
Ein Kursdurchlauf speziell für Darstellende Künstler*innen ist für Herbst 2017 in Planung – weitere Informationen folgen.

#BEWERBUNG

1. Schritt: Zentral für die Arbeit im Kurs ist eine Vermarktungsidee für Ihr nächstes Projekt, die Sie im Verlauf des Kurses zu einem Marketing-Konzept weiterentwickeln.

Für Ihre Bewerbung beschreiben Sie bitte Ihr Projekt sowie erste Ideen zu dessen Vermarktung (Ziele, Zielgruppen und Maßnahmen). Benutzen Sie dazu die unten zum Download stehende Vorlage – es müssen (noch) nicht alle Punkte ausgefüllt werden:

Vorlage zum Download (PDF)
Vorlage zum Download (Power Point)

2. Schritt: Bitte füllen Sie das nachstehende Bewerbungsformular aus, laden Ihre Ideen-Skizze (siehe oben, pdf-Fomat, maximal 3 MB) hoch und klicken auf senden.
Bei Fragen können Sie uns gern jederzeit kontaktieren, ihre Ansprechpartnerin ist Sandra Herrmann: per Mail an sandra.herrmann@digimedial.de oder unter 030 – 3185 2308 (10-17 Uhr).

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihr Wohnort in Berlin (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Mobilnummer (Pflichtfeld)

Für welchen Termin melden Sie sich an? (Pflichtfeld)

Ihre Motivation am Aufbaukurs teilzunehmen (Pflichtfeld)

Mein Selbstmarketingkonzept habe ich hier hochgeladen*: