030-3185-2965 info@digimedial.de Blog
SpotOn: Profilbildung für Musik, Schauspiel, Bühne

Das neue Programm von DigiMediaL_musik und MakeMeMatter

Wir sind wieder da. Einiges hat sich bei uns verändert: größeres Team, neue Formate, Lehrinhalte und Dozent*innen. Dabei erweitern wir unser Weiterbildungsportfolio für Akteure der Darstellenden Künste, also aus den Bereichen Tanz, Theater und Performance. 

Bevor im Herbst unsere neuen Zertifikatskurse beginnen, starten wir im Mai mit den folgenden neuen Workshops:

Donnerstag, 19.05.16:
Thementag Crowdfunding für Projekte aus Musik und darstellenden Künsten

Workshop 1 / Vormittag 10:00 bis 13:15 Uhr
Einführungs-Workshop “Crowdfunding – Neue Wege für Finanzierung und Marketing”
Dozent: Karsten Wenzlaff

Workshop 2 / Nachmittag 14:15 bis 17:30 Uhr
Workshop für Fortgeschrittene “Von der Idee zur erfolgreichen Kampagne”
Dozent: Karsten Wenzlaff

 

Donnerstag, 26.05.16:
Schwerpunkttag Musik

Workshop 1 / Vormittag 10:00 bis 13:15 Uhr
“Ich will ’ne Förderung! Und jetzt?” – Finanzierung und Förderung für Musikprojekte
Dozentin: Rosita Kürbis

Workshop 2 / Nachmittag 14:15 bis 17:30 Uhr
“Networking und Kooperation für Musikschaffende – Lab for Practical Minds”
Dozentin: Chang Nai Wen

Detaillierte Workshop-Beschreibungen und der Link zum Anmeldeformular folgen in den nächsten Tagen.

Aktuelles
SpotOn. Das Neue Programm Von DigiMediaL_musik Und MakeMeMatter Ist Da

SpotOn. Das neue Programm von DigiMediaL_musik und MakeMeMatter ist da

Wir sind zurück aus der langen Pause! Mit neuem Namen, neuem Programm und erweiterter Zielgruppe! Lange genug hat es gedauert, aber jetzt sind wir endlich wieder da. Die Pause bis zur endgültigen Bewilligung unserer Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF), den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Senatskanzlei Berlin haben wir ausgiebig genutzt.…

Weiterlesen
Workshop: Einführung In Das Crowdfunding (19. Mai 2016)

Workshop: Einführung in das Crowdfunding (19. Mai 2016)

Die Realisierung künstlerischer Projekte stellt die Akteure vor zahlreiche Herausforderungen. Vor allem Finanzierung und Vermarktung scheinen dabei häufig schier unüberwindbare Hürden zu sein. Abhilfe verspricht hier seit einigen Jahren das Crowdfunding: die Finanzierung einer Idee über das Internet mithilfe der „Crowd“, zu Deutsch der „Masse“. Vor allem in den USA…

Weiterlesen
Workshop: Crowdfunding Für Fortgeschrittene (19. Mai 2016)

Workshop: Crowdfunding für Fortgeschrittene (19. Mai 2016)

Crowdfunding ist mittlerweile ein gängiges Marketing-Instrument zur Finanzierung künstlerischer Projekte. Der Workshop für Fortgeschrittene “Von der Idee zur erfolgreichen Kampagne” richtet sich an Kreative, die bereits Erfahrungen mit Crowdfunding gesammelt und konkrete Pläne für eine eigene Kampagne haben. Der Kurs untersucht die spezialisierten Plattformen und beschäftigt sich intensiv mit den…

Weiterlesen
Workshop: Musikförderung (26. Mai 2016)

Workshop: Musikförderung (26. Mai 2016)

Berlin bietet eine Vielzahl an Förderprogrammen in der Musikwirtschaft. Von der Institutionellen Förderungen, Projekt- und Einzelförderungen über die Bereitstellung von Probenräume bis hin zu Stipendien steht eine große Bandbreite an Programmen zur Förderung von Musikschaffenden in Berlin zur Verfügung. Doch die Hemmschwelle scheint groß, wenn es um die Beantragung von…

Weiterlesen
Workshop: Networking Und Kooperation (26. Mai 2016)

Workshop: Networking und Kooperation (26. Mai 2016)

Wie finden sich kluge Köpfe und Körper zu gestaltenden Teams zusammen? Gibt es Verbindungen zueinander, die die aktuellen künstlerischen Formate der Teilnehmenden stärken? Gibt es interdisziplinäre Verbindungen, die Selbstvermarktung stärken? Gibt es Resonanzen in der künstlerischen Arbeit? Wie werden interdisziplinäre Teams handlungsfähig? Wie werden interdisziplinäre Teams handlungsfähig? Der Workshop von…

Weiterlesen
Refugee Class Special: Berliner Musiker Treff Am 02. Mai 2016

Refugee Class Special: Berliner Musiker Treff am 02. Mai 2016

Beim Berliner Musiker Treff am 02. Mai 2016 geht es um Infrastruktur & Netzwerke für Musiker*innen in Berlin. Input kommt von Bertholt Maß (Bandbüro Berlin), über die komplizierte Proberaumsituation in Berlin, die Arbeit des Bandbüros, Informationen zu digitalen und physischen Schwarzen Brettern, Netzwerken für Musiker*innen und einer Einschätzung zum Zustand der…

Weiterlesen
Kontakte, Kontakte, Kontakte: Musiker Speed Networking Am 4. April 2016

Kontakte, Kontakte, Kontakte: Musiker Speed Networking am 4. April 2016

Auf der Suche nach neuen Kontakten in die Berliner Musikszene? Am 4. April findet eine neue Ausgabe des beliebten Musiker Speed Networking im Zosch statt. In dreiminütigen "Dates" hast du die Möglichkeit neue und überraschende Kontakte in die Berliner Musikszene zu knüpfen oder aber nach Belieben unkompliziert „weiterzuziehen“. Visitenkarten und…

Weiterlesen
Tipps Und Insider-Wissen: Berliner Musiker Treff Am 07. März 2016 „Der Album-Release – So Geht’s“

Tipps und Insider-Wissen: Berliner Musiker Treff am 07. März 2016 "Der Album-Release – So geht's"

Welche Schritte sind nötig, um erfolgreich einen Album-Release vorzubereiten? Welche Kontakte und Partner sind nützlich? Welches Timing hat sich bewährt? Wie gestalte ich meine Werbekampagne? Soll ich alles selbst machen oder eine Agentur beauftragen? Welche rechtlichen Aspekte und Verträge sind zu beachten? Von der Albumproduktion bis zum Veröffentlichungstermin gilt es…

Weiterlesen
Neues Jahr, Neue Treffen: Berliner Musiker Treff Am 11. Januar Und 01. Februar 2016

Neues Jahr, neue Treffen: Berliner Musiker Treff am 11. Januar und 01. Februar 2016

Wenngleich die Finanzierung des Projektes aktuell beendet ist, treffen wir uns auch im kommenden Jahr monatlich zum Berliner Musiker Treff im Zosch. Auf folgende Ausgaben könnt ihr euch bereits freuen: 11. Januar 2016 "Musiker Speed Networking" / 01. Februar "Booking, Touren, Live-Gigs". Achtung: Im Dezember 2015 findet kein Treffen statt. Auf…

Weiterlesen
Sieben Zertifikatskurse Mit Insgesamt 140 Musiker_innen, 520 Workshop Teilnehmende, 45 Marketing Coachings – Wir Sagen Danke Für Drei Ereignisreiche Und Erfolgreiche Jahre!

Sieben Zertifikatskurse mit insgesamt 140 Musiker_innen, 520 Workshop Teilnehmende, 45 Marketing Coachings – Wir sagen Danke für drei ereignisreiche und erfolgreiche Jahre!

Die ESF-Förderung unserer aktuellen dreijährigen Projektphase läuft zum 31. Oktober aus. Ein herzlicher Dank geht an alle Kursteilnehmenden, Dozentinnen und Dozenten, die Universität der Künste Berlin und das UdK Berlin Career College für den inspirierenden und produktiven Austausch, das Engagement und die Unterstützung in den letzten drei Jahren. Doch die…

Weiterlesen
Teilnehmerstimmen
Christine Börsch-Supan, Sängerin Der TripHop/Postrock-Band HOPE, Schätzt An DigiMediaL_musik Besonders: „die Einzelcoachings Mit Profis Aus Dem Musikbusiness“

"Im Kurs habe ich zum ersten Mal ein individuelles Marketingkonzept für meine Band erstellt. Ich habe erfahren, wie viele Marketingaspekte bei einem Projekt eine Rolle spielen, wie viel Spaß die Arbeit daran macht und wie viel künstlerisches Potenzial dahinter steckt, diese auch wirklich zu durchdenken und ganz konkret zu definieren. Der Kurs hat mich dazu ermutigt, radikal zu sein. Den…Weiterlesen

Barbara Klaus-Cosca, Akkordeonistin Und Promovierte Musikwissenschaftlerin, Schätzt An DigiMediaL_musik Besonders: „dass Wir überall Reinschnuppern, Direkte Kontakte In Die Branche Knüpfen Konnten Und Stetig Experten-Feedback Bekamen”

"Ich hatte bisher wenig Berührung mit Social Media und den ganzen Webtools, die es so gibt. Durch den Zertifikatskurs habe ich einen tiefen Einblick gewonnen – mit maximaler Wirkung für mein Selbstmarketing! Außerdem half mir der Kurs bei folgenden Fragen: Was will ich? Wie kann ich es realisieren? Und wer ist meine Zielgruppe? Im Laufe der vier Kursmonate kam ich…Weiterlesen

Andreas Loh, Pianist, Komponist Und Einer Der Bekanntesten Yogalehrer Deutschlands, Schätzt An DigiMediaL_musik Besonders: „die Intensive Auseinandersetzung Mit Dem Vielseitigen Thema Social Media“

"Der Zertifikatskurs hat mir den Umgang mit dem komplexen Thema Social Media eröffnet und deutlich gemacht, welche Bedeutung dieses Thema für den Erfolg als selbstvermarktender Musiker hat. Ich kann mich als Künstler noch klarer positionieren kann und weiß nun welche Gestaltungsmöglichkeiten ich habe. Meiner Meinung nach ist der Zertifikatskurs für jeden professionellen Künstler und Selbstvermarkter extrem hilfreich und sollte von…Weiterlesen

Stephan Von Bothmer, Pianist Und Komponist, Schätzt An DigiMediaL_musik Besonders: Professionelle Kampagnenplanung Und Theoretische Wie Praktische Wissensvermittlung Im Bereich Social Media Und Web 2.0

Stephan von Bothmer betrieb bereits vor Besuch des Kurses eine Website mit 10.000 Sessions pro Monat, verfügte aber laut eigener Aussage kaum über Know-how im Bereich Social Media und Web 2.0. Angeregt durch den Kurs hat er nicht nur seine Website überarbeitet und neue Plattformen wie Facebook für sich erschlossen, sondern vor allem effiziente Schritte in Richtung Kampagnenplanung unternommen. Während…Weiterlesen

Defne Şahin, Jazzsängerin Und Komponistin, Schätzt An DigiMediaL_musik Besonders: Die Aktualität Der Inhalte, Individuelles Coaching Und Musikalische Selbstreflexion

Defne Şahin besuchte DigiMediaL_musik direkt nach ihrem Abschluss in Jazzgesang an der UdK Berlin und beschreibt den Kurs als „sehr guten Einstieg in die musikalische Medienwelt“. Der Kurs ermutigte sie, Social-Media-Plattformen, insbesondere Facebook, als Bandpage und für die Kommunikation mit dem Publikum zu nutzen. Besonders positiv hat sie das individuelle Coaching im Rahmen von DigiMediaL empfunden. Defne Şahin kam mit…Weiterlesen

Stephan Noë, Berliner Singer/Songwriter, Schätzt An DigiMediaL_musik Besonders: „technisches Handwerkszeug Und Effiziente Verknüpfung Von Aktivitäten Auf Verschiedenen Sozialen Plattformen“

An dem Zertifikatskurs schätzt Stephan Noë besonders die zahlreichen technischen Aspekte im Bereich Social Media, die er im Rahmen des Zertifikatskurses kennenlernen und ausprobieren konnte. Hier hob er die Plattform Soundcloud und das Programm Wordpress hervor, das ihm die selbstständige Gestaltung seines Blogs erlaubt, der zugleich als Website der Band fungiert. Er nutzte bereits vor seiner Kursteilnahme Facebook, ist jedoch…Weiterlesen